Sönke Rix Bundestagsabgeordneter für den Kreis Rendsburg-Eckernförde


Meinung

Bericht aus Berlin

In regelmäßigen Abständen bittet die Eckernförder Zeitung die Rendsburg-Eckernförder Bundestagsabgeordneten um einen Bericht aus Berlin. Mit 2.700 Zeichen sollen wir berichten, was im Parlament gerade aktuell ist, was uns bewegt, womit wir uns beschäftigen. Ich komme dieser Bitte gerne nach.

Bericht aus Berlin

14.06.2018
"Ankerzentren" - Die konkrete Ausgestaltung ist entscheidend


Bericht aus Berlin

30.05.2018
Die Landesregierung ist gefordert


Bericht aus Berlin

16.05.2018
Die Gesellschaft zusammenhalten


Bericht aus Berlin

04.05.2018
Lebendige Demokratie


Bericht aus Berlin

19.04.2018
Das Leid in Syrien beenden


Bericht aus Berlin

22.03.2018
Ohne Russland geht es nicht!


Spürbare Verbesserungen schaffen

07.03.2018
Der Unterzeichnung des Koalitionsvertrages und der Bildung der neuen Bundesregierung steht nun nichts mehr im Wege.


Aufrüstung für Ausrüstung?

21.02.2018
Am Dienstag wurde der Bericht des Wehrbeauftragten für 2017 vorgestellt. Er liest sich wie eine endlos fortzusetzende Mängelliste zur Ausstattung der Truppe, zum Zustand des Fuhrparks etc.


Familien und Kinder im Fokus

09.02.2018
Mit nur 16 Verhandlungstagen waren die Verhandler*innen um die 4. Große Koalition in der Geschichte der Bundesrepublik deutlich schneller, als die am Ende erfolglosen Jamaika-Unterhändler.


Unambitionierte Kanzlerin

25.01.2018
Von einer Großen Koalition müssen Impulse ausgehen, die dazu beitragen, dass die Schere zwischen Arm und Reich weiter geschlossen wird.


Die Balance muss stimmen

10.01.2018
Deutschland ist wirtschaftlich erfolgreich. Zu verdanken ist dies vor allem der hohen Leistungsbereitschaft der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die den Erfolg tagtäglich erarbeiten.
2 Kommentare

Ein bewegtes Jahr

13.12.2017
2017 war ein bewegtes Jahr. Auch wenn man das Gefühl haben konnte, es hätte im Wesentlichen aus Landtags- und Bundestagswahlen bestanden, haben wir in Berlin doch noch einiges geschafft.


Die Basis hat das letzte Wort

29.11.2017
Nachdem es Frau Merkel nicht gelungen ist, erfolgreich über eine neue Bundesregierung zu verhandeln, steht das politische Berlin unter mächtigem Druck.


Absage unumkehrbar

15.11.2017
"Hätte ich vorher gewusst, dass die SPD zu keiner großen Koalition bereit ist, dann hätte ich der SPD meine Stimme nicht gegeben!“ Diesen Satz hat mir ein Bürger in mein Facebook-Profil geschrieben. Ich verstehe das. Es wollen aber bei weitem nicht alle Wähler*innen „ihre“ Partei unbedingt in Regierungsverantwortung sehen.


Große Koalition ist Mist

05.10.2017
Die Parteien der Großen Koalition haben bei der Bundestagswahl eine herbe Niederlage erlitten. Mit einem Minus von 8,6 Prozent hat es die CDU/CSU sogar heftiger erwischt, als die SPD mit einem Minus von 5,2 Prozent.




Soenke2015

Aktuell


Alle aktuellen Meldungen

 

Alle aktuellen Termine

Navigation

A+ A-

Bericht aus Berlin