Sönke Rix Bundestagsabgeordneter für den Kreis Rendsburg-Eckernförde


Wahlkreis

Vor Ort

Diese Seite befindet sich derzeit in Überarbeitung.

Informationen zu den Aktivitäten des SPD-Kreisverbandes Rendsburg-Eckernförde finden Sie hier:
www.spd-rd-eck.de


RSS

Wahlkreiskonferenz der SPD Rendsburg-Eckernförde

11.10.2016
Auf einer Wahlkreiskonferenz in Altenholz wählte die SPD Rendsburg-Eckernförde den Bundestagsabgeordneten Sönke Rix bei einer Enthaltung einstimmig zum Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 04 / Rendsburg-Eckernförde.


Besuch in der Familienbildungsstätte Schleswig

04.03.2016
Familien brauchen nicht nur Unterstützung bei der Betreuung der Kinder, auch durch außerschulische Bildung z.B. zur Stärkung der Elternkompetenzen erfahren sie Hilfe. Wichtige Beiträge leisten hier die Familienbildungsstätten. Bei meinem Besuch der Evangelischen Familienbildungsstätte Schleswig konnte ich mir ein Bild von dieser vielseitigen und wichtigen Arbeit machen. Danke für dieses tolle Engagement!


Besuch aus dem hohen Norden

25.02.2016
Einblicke in den politischen Alltag in Berlin, Gespräche in Ministerien, kulturelle Programmpunkte: Es waren abwechslungsreiche Tage, die 45 Bürgerinnen und Bürger Anfang dieser Woche auf Einladung von Sönke Rix in Berlin verbrachten.


Geschäftsführender GdP-Landesjugendvorstand (GLJV) zu Besuch im Deutschen Bundestag

16.11.2015
MdB Sönke Rix empfängt Schleswig-Holstein-Delegation


Zu Besuch im politischen Berlin

13.11.2015
Einblicke in den politischen Alltag in Berlin, Gespräche in Ministerien, kulturelle Programmpunkte: Es waren abwechslungsreiche Tage, die 40 Bürgerinnen und Bürger Anfang dieser Woche auf Einladung von Sönke Rix in Berlin verbrachten.


Beschlüsse schnell umsetzen

04.11.2015
Am 24. September hat es auf einem Bund-Länder-Treffen umfassende Beschlüsse zur Asyl- und Flüchtlingspolitik gegeben. Vor drei Wochen hat der Bundestag über das „Maßnahmenpaket zur Bewältigung der Flüchtlingskrise abgestimmt“. Seit drei Tagen ist das entsprechende Gesetz in Kraft. Es müssten derzeit alle Verantwortlichen damit beschäftigt sein, das Gesetzespaket umzusetzen und dafür zu sorgen, dass sich die Situation in den Erstaufnahmeeinrichtungen und in den Kommunen entspannt.


Der Bundestag im BBZ

07.10.2015
Die Wanderausstellung des Bundestages gastiert zur Zeit in Rendsburg. Bis einschließlich Freitag (9.10.) ist sie noch der Aula des Berufsbildungszentrum in der Kieler Straße zu sehen.


"It was not our choice"

02.09.2015
„Es war nicht unsere Entscheidung“. Dieser Satz einer jungen Syrerin fasst für mich das Schicksal der Geflüchteten in der Erstaufnahmeeinrichtung in Rendsburg vollständig zusammen. Tausende Flüchtlinge aus den Krisenregionen der Welt kommen derzeit nach Schleswig-Holstein. Niemand davon freiwillig.


Entscheidung über Fracking verschoben

03.07.2015
Auf Drängen der SPD ist die Entscheidung über die geplanten Regelungen für das Gesetzespaket zum Fracking auf die Zeit nach der Sommerpause verschoben worden. Die Gespräche innerhalb der Koalition sind zwar weit fortgeschritten, aber es gibt immer noch wichtige Punkte zu klären.


Sütterlin-Waack und Rix wollen „Schutzengel-Akademie“ helfen

05.06.2015
Es war fast ein runder Geburtstag, zu dem sich die Bundestagsabgeordneten Sabine Sütterlin-Waack (CDU) und Sönke Rix (SPD) beim „Schutzengel“ in der Lerchenstraße trafen. „Im Mai 2000“, so Schutzengel-Vorsitzende Christiane Dethleffsen, „haben wir „Schutzengel“ gegründet, um Lücken im System zu schließen. Ärzte, Seelsorger, Familienhebammen und viele andere Ehrenamtler, mit denen wir vernetzt sind, helfen Müttern und Kindern von Mensch zu Mensch. Das ist unsere Stärke.“


SPD erwirkt Verbesserungen für Kommunen beim Kauf von Bundeswehrliegenschaften

22.04.2015
Auf diese Richtlinie haben Kommunalpolitiker und insbesondere die Kreispolitiker in Rendsburg-Eckernförde mit Blick auf die angestrebte Unterbringung von Flüchtlingen in der ehemaligen Standortverwaltung in Rendsburg händeringend gewartet.


Fracking in Rendsburg-Eckernförde

25.03.2015
Vertreterinnen und Vertreter des Wasserbeschaffungsverbandes Mittelangeln trafen sich mit dem parlamentarischen Staatssekretär Florian Pronold (SPD).


Brauche keine Belehrungen von CDU-Kreistagsabgeordneten

25.03.2015
Die SPD hat der Verkaufsrichtlinie noch nicht zugestimmt, weil die aktuelle Fassung nur bei kleinsten Konversionsflächen zu einer interessanten Entlastung von 250.000 bis 350.000 Euro führt.


Konkrete Hilfen

11.03.2015
Die aktuellen internationalen Konflikte zwingen viele Menschen dazu, ihre Heimat zu verlassen – Menschen, die alles verloren haben, die manchmal gerade noch ihr nacktes Leben retten konnten und vor Mord und Vergewaltigung auf der Flucht sind. Voraussichtlich kommen in diesem Jahr mehr als 200.000 Flüchtlinge nach Deutschland. Nach Schleswig-Holstein kamen im vergangenen Jahr 7.600, im Januar und Februar 2015 waren es schon 1.900 Menschen.


Praktikant aus Schleswig-Flensburg zu Gast

04.12.2014
Ein Bericht


Politiker plaudern aus dem Nähkästchen

31.10.2014
Letzten Montag trafen sich Landjugendliche aus ganz Schleswig-Holstein, um in gemütlicher Stammtisch-Atmosphäre mit Sönke Rix (MdB) und Oliver Kumbartzky (MdL) zu reden. Abseits von Tagesordnung, Parteiprogrammen und Wahlkampf tauschten sie sich über das politische Geschäft auf Landes- und Bundesebene sowie über das Leben als „Mensch und Politiker“ aus.


Besuch aus dem Wahlkreis

25.09.2014
Von Montag bis Mittwoch war eine Besuchergruppe von knapp 50 Leuten aus Rendsburg-Eckernförde und Schleswig-Flensburg zu Besuch in der Bundeshauptstadt.


Politik hautnah für die Gemeinschaftsschule Nortorf

02.09.2014
Besuch aus dem Wahlkreis


Besuch aus Kappeln

04.07.2014
Am 3.Juli besuchten mich 17 Schülerinnen und Schüler aus Kappeln


Zu Besuch in Berlin

27.06.2014
Vom 16. – 18. Juni konnten wieder 50 politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus meinem Wahlkreis an einer Informationsfahrt des Bundespresseamts teilnehmen.


Zu Gast in Kurzzeitpflege

31.03.2014
Rendsburg, 28. März 2014 – Der Bundestagsabgeordnete besuchte am 26. März die Kurzzeitpflegeeinrichtung von Pflege LebensNah in Rendsburg. Er verschaffte sich einen Überblick über die Angebote und lernte die umfangreichen bürokratischen Pflichten kennen, die heutzutage mit Pflege verbunden sind.


Demokratie. Langweilig wird sie nie!

29.11.2013
Demokratie ist anstrengend – jedenfalls anstrengender, als auf den Zuschauerrängen ab und zu mal den Daumen zu senken oder zu heben, wie es derzeit einige Journalisten tun.


Deutschlands Zukunft gestalten!

27.11.2013
Die Koalitionsverhandlungen sind abgeschlossen und die finale Fassung des Koalitionsvertrages zwischen SPD und der Union verfasst. Zehn Ziele formulierte der SPD-Parteikonvent Ende Oktober für die Verhandlungen mit CDU und CSU. Zehn sozialdemokratische Ziele, die wichtig sind für Fortschritt und Gerechtigkeit – die unser Land voran bringen.


Wer die Wahl hat, sollte sie nutzen!

20.09.2013
Oft höre ich in Gesprächen, dass es bei der Bundestagswahl am 22.09. keine politischen Alternativen gäbe. Dass sich die Parteien ohnehin nicht mehr voneinander unterscheiden würden. Nicht wenige drücken ihren Protest gegen diese angebliche Beliebigkeit dadurch aus, dass sie gar nicht erst an der Wahl teilnehmen. In manchen Kreisen gilt es beinahe schon als schick, sich als Nichtwähler zu outen.


Klartext

19.09.2013
Der sh:z-Verlag hat den Mitbewerberinnen und Mitbewerbern der anderen Parteien und mir Sätze zum Vervollständigen gegeben, die unsere politischen Vorstellungen deutlich machen sollen. Meinen Klartext finden Sie hier.


"Wir bieten eine klare Alternative"

30.08.2013
Sönke Rix, 37, ist seit 2005 SPD-Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Rendsburg-Eckernförde und kämpft momentan dafür, dass die SPD nach dem 22.09. mit einer starken Fraktion in den Bundestag einzieht und mit Peer Steinbrück den nächsten Bundeskanzler stellt. Im Interview spricht er über den Wahlkampf, seine politischen Ziele und erklärt, warum Opposition tatsächlich Mist ist.


Der Tapeziertisch ist tot

21.08.2013
Der Tapeziertisch ist tot. Zu diesem Schluss muss man kommen, könnte man alle SPD-Ortsvereine mit Dialogboxen ausstatten.


Investitionen in die Infrastruktur

14.08.2013
In meinem Bericht aus Berlin im Juni habe ich über Bundesminister Ramsauer und seine verkehrspolitischen Präferenzen geschrieben. Im Süden wird investiert, der Norden kommt zu kurz. Nicht anders verhält es sich auch bei der Rader Hochbrücke.


Die SPD im Dialog

13.08.2013
Drei SPD-Dialogboxen "touren" derzeit durch ganz Deutschland. Eine steht ab heute und bis übermorgen direkt am Eckernförder Hafen.


Brotdosen für alle!

08.08.2013
Am 1. August trat der bundesweite Rechtsanspruch auf einen Kinderbetreuungsplatz für die Ein- bis Dreijährigen in Kraft, den die SPD im Jahr 2007 durchgesetzt hat. Das hat der SPD-Ortsverein Eckernförde hat den Rechtsanspruch heute früh mit einer Aktion gefeiert. Sönke Rix und die Genossen vor Ort verteilten vor der Kita am Brennofenweg 150 knallrote Brotdosen an die Familien.


Bundestag direkt!

06.08.2013
Infobrief der SPD-Landesgruppe Schleswig-Holstein


Kita-Ausbau ist ein familienpolitischer Meilenstein!

30.07.2013
Am 1. August 2013 tritt der bundesweite Rechtsanspruch auf einen Kinderbetreuungsplatz für die Ein- bis Dreijährigen in Kraft, den die SPD im Jahr 2007 durchgesetzt hat. Das Land Schleswig-Holstein, die Kreise und Gemeinden haben enorme Anstrengungen unternommen, um das Betreuungsangebot auszuweiten.


Besuch der Lürssen-Krüger Werft in Schacht-Audorf

30.07.2013
Landeswirtschaftsminister Reinhard Meyer, Landtagsabgeordneter Kai Dolgner und Sönke Rix informierten sich vor Ort.


Jusos on Tour

02.07.2013
Am 01. Juli wurde am Skaterpark Eckernförde Station gemacht.


Wahlkampf mit dem Spaten

20.06.2013
Mit dem Ausbau der A7, dem Bau der A20, der Fehmarnbeltquerung und dem Ausbau des Nord-Ostsee-Kanals mitsamt der Erneuerung der Schleusen gibt es in Schleswig-Holstein bundespolitisch bedeutsame Projekte, die dringend vorangetrieben werden müssen.


Es geht ums Wasser

05.06.2013
Fracking ist ein Verfahren, mit dem Erdgas aus tiefen unterirdischen Gesteinsschichten erschlossen werden kann. Herkömmliche Bohrtechniken reichen da nämlich nicht aus. Dabei wird ein Gemisch aus Wasser, Sand und Chemikalien – Biozide und weitere Substanzen mit toxischer, krebsauslösender und genverändernder Wirkung – unter hohem hydraulischen Druck in das Gestein gepresst. Durch die dabei entstehenden Risse wird Gas freigesetzt, das durch Bohrleitungssysteme an die Oberfläche gelangt. Ein Teil der Chemikalien verbleibt hierbei im Gestein. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass das Trinkwasser verseucht wird.


Besuch aus Schleswig-Holstein

25.04.2013
50 Besucherinnen und Besucher aus Rendsburg-Eckernförde und Schleswig-Flensburg in Berlin


Fortschreibung des Nationalen Hafenkonzeptes für die See- und Binnenhäfen

24.04.2013
Kleine Anfrage der SPD-Bundestagsfraktion


Ausbauziele der Bundesregierung für die Offshore-Windenergie

24.04.2013
Kleine Anfrage der SPD-Bundestagsfraktion


Gastfamilien für Stipendiaten aus den USA gesucht

05.04.2013
Im August 2013 kommen rund 250 Austauschschülerinnen und -schüler aus den USA für ein Schuljahr nach Deutschland. Sie sind Stipendiaten des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP), einem Förderprogramm, das vom Deutschen Bundestag und dem Kongress der USA getragen wird.


Planungen für Baumaßnahmen am Nord-Ostee-Kanal

20.03.2013
Kleine Anfrage der SPD-Bundestagsfraktion


Zügiger Ausbau der Kitas weiterhin notwendig

01.02.2013
Wenige Monate vor Inkrafttreten des Rechtsanspruchs am 1. August 2013 kommt es darauf an, den Ausbau der frühkindlichen Bildung und Betreuung weiter voranzubringen. Das trifft auch auf unseren Landkreis zu.


Europaaktionstag zum Thema "EU-Erweiterung" in Todenbüttel

28.01.2013
Sönke Rix diskutiert mit Schülerinnen und Schülern in Todenbüttel über ihren Blick auf die EU-Erweiterungspolitik


Schulklasse im Deutschen Bundestag

23.01.2013
Ca. 30 Schülerinnen und Schüler des Berufsbildungszentrums am Nord-Ostsee-Kanal aus der Abteilung Landwirtschaft nutzten die günstige Gelegenheit und verbanden ihren Besuch der Grünen Woche mit einem Abstecher in den Deutschen Bundestag und einer Diskussion mit "ihrem Abgeordneten".


Levke in den USA

18.01.2013
Seit dem 23.August ist Levke Nissen – eine Schülerin aus meinem Wahlkreis – für ein Jahr in den USA. Dieser Besuch im Ausland wurde ihr durch das PPP (Parlamentarische Partenschafts Programm) ermöglicht.


Einstimmig nominiert

19.11.2012
Der SPD-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Sönke Rix wurde von seiner Partei bei einer Wahlkreiskonferenz in geheimer Wahl mit 95 abgegebenen Stimmen einstimmig zum Direktkandidaten im Wahlkreis 04 Rendsburg-Eckernförde für die Bundestagswahl 2013 gewählt.


Thema Rechtsextremismus muss auch ins Kreiswahlprogramm

21.09.2012
Das Thema Rechtsextremismus muss auch Eingang in das Kreiswahlprogramm der SPD Rendsburg-Eckernförde finden. Darin waren sich die Mitglieder des SPD-Kreisvorstandes nach einem Bericht ihres Vorsitzenden Sönke Rix aus dem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur Mordserie der rechtsextremen Terrorgruppe „Nationalsozialistischer Untergrund“ einig.


Schulklasse aus Büdelsdorf in Berlin

04.09.2012
Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Heine-Schule diskutierten mit Sönke Rix.


Eckernförder Geburtsstation muss erhalten bleiben

24.08.2012
Wenn es gelingt, die Geburtsstation in Eckernförde zu halten, dann ist das in erster Linie dem Engagement der zahlreichen Bürgerinnen Bürger aus Eckernförde und Umgebung zu verdanken.
1 Kommentar

Ein kluger Beschluss

15.06.2012
Für großen Wirbel sorgt zur Zeit die Entscheidung der neuen Landesregierung, die A20 bis zum Jahre 2017 bis zur A7 auszubauen und nicht darüber hinaus auch westlich der A23.


Solidarität mit Damp

13.06.2012
Ich teile den Unmut über das Verhalten der Helios GmbH gegenüber den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Damp Holding. Leider ist es seit Jahren bei Firmenübergängen Praxis, die Kaufpreise durch eine Knebelung der Angestellten wieder rauszuholen. Ein unhaltbarer Zustand, wie ich finde.


Der Koalitionsvertrag - Ein gutes Fundament

11.06.2012
Schleswig-Holstein hat wieder einen sozialdemokratischen Ministerpräsidenten. Er steht an der Spitze einer Landesregierung, die das Land moderner, liberaler und sozialer machen wird. Grundlage für die Regierungspolitik von SPD, Grünen und SSW ist der Koalitionsvertrag, den alle drei an der Regierung beteiligten Parteien einstimmig abgesegnet haben. Das ist ein starkes Signal – wie auch Beobachter, die dieser Koalition nicht unbedingt wohlwollend gegenüber stehen – einräumen mussten.


SPD Rendsburg-Eckernförde spricht sich für die Schleswig-Holstein-Ampel aus

11.05.2012
Die gute Botschaft: Serpil Midyatli, Dr. Kai Dolgner und Dr. Ralf Stegner haben über die Landesliste den Sprung in den Landtag geschafft.


Der Norden steht auf!

04.11.2011
hieß es auch bei der dritten Veranstaltung der SPD-Landesgruppe Schleswig-Holstein zur Zukunft des Nord-Ostsee-Kanals, zu der die Bundestagsabgeordneten Sönke Rix und Bettina Hagedorn gemeinsam mit ihren Landeskollegen Kai Dolgner und Ralf Stegner in das Martinshaus Rendsburg eingeladen hatten.


Abzug der Marine aus dem Norden

26.10.2011
1800 Dienstposten – so stark war die Marine noch bis gestern in den Standorten Flensburg, Mürwik, Glücksburg und Hürup. Nach der Vorstellung des Verteidigungsministers de Maiziere (CDU) wird es in Zukunft im Kreis Schleswig-Flensburg und der Stadt Flensburg kein Flottenkommando mehr geben.


Eckernförde bleibt!

26.10.2011
Die schlechte Nachricht zuerst. Die Standorte Hohn und Alt Duvenstedt sollen nach dem Willen von Verteidigungsminister de Maiziere (CDU) geschlossen werden. Damit fallen fast 1800 Dienstposten weg. Dieser Schlag wird für Hohn und Alt Duvenstedt, aber auch für die umliegenden Gemeinden schwer zu kompensieren sein.


„Ihr seid eine engagierte Truppe…“

24.10.2011
„…Bleibt so!“ Mit diesen Worten verabschiedete sich Marlies, unsere Begleiterin auf der Informationsfahrt des Bundespresseamtes, die uns zusammen mit dem Busfahrer Stefan durch knifflige Verkehrslagen in Berlin gesteuert hat.


MdB trifft THW

30.09.2011
Während der Veranstaltung „MdB trifft THW“ am 27.09. traf Sönke Rix u.a. Thorsten Westphal und Christian Köhn (Foto) aus Rendsburg-Eckernförde. Die Veranstaltung bot für rund 120 Abgeordnete des Deutschen Bundestages die Gelegenheit, an zehn Stationen ihr technisches Geschick und Verständnis zu testen.


Handwerkliche Fehler

22.09.2011
Der beschleunigte Atomausstieg kann nur funktionieren, wenn gleichzeitig die Energiewende vorangetrieben wird. Mit der Novelle des Erneuerbaren Energien-Gesetzes (EEG) hat Schwarz-Gelb ein Gesetzespaket vorgelegt, das 700 Seiten umfasst und im Schweinsgalopp durch den Bundestag und den Bundesrat gebracht wurde.


Bitte keine taktischen Spielchen am Kanal!

14.09.2011
Der Investitionsstau an den Schleusen- und den Kanalanlagen in Kiel und Brunsbüttel ist gewaltig. Aber lediglich 25 Millionen Euro will die Bundesregierung im nächsten Jahr für den Nord-Ostsee-Kanal ausgeben. 26 Millionen Euro sind als Einnahmen aus Gebühren veranschlagt. Der Bund gibt damit weniger für den NOK aus, als er durch ihn einnimmt.


Gargs Kritik am Bundesfreiwilligendienst heuchlerisch

02.08.2011
Ich finde es verwunderlich, dass der schleswig-holsteinische Landessozialminister Heiner Garg (FDP) nun Kritik am Bundesfreiwilligendienst übt. Als regierendes Mitglied einer schwarz-gelben Landesregierung hätte er die Möglichkeit gehabt, Einfluss auf die Planungen zum Bundesfreiwilligendienst zu nehmen.


Keine Sanierung der B76

15.06.2011
In den nächsten zwei Jahren wird es keine Sanierung der B76 zwischen Fleckeby und Fahrdorf geben. Dieses Fazit kann man aus der Antwort des Parlamentarischen Staatssekretärs Enak Ferlemann auf meine Anfrage von Anfang Juni ziehen.


Sönke Rix übergibt „Rote Hände“

14.04.2011
442 „rote Hände“ als Protest gegen den Einsatz von Kindersoldaten in aller Welt haben die Mädchen und Jungen vom Wahlpflichtkurs (WPK) „Arbeit für den Frieden“ der Theodor-Storm-Dörfergemeinschaftsschule Hanerau Hademarschen am 31. März 2011 an Sönke Rix überreicht.


Ich unterstütze Ralf Stegner

05.04.2011
Am 9. April wählt die SPD Schleswig-Holstein ihren Vorsitzenden. Der Amtsinhaber Ralf Stegner stellt sich zur Wiederwahl. Der ehemalige Landesminister Uwe Döring bewirbt sich ebenfalls. Beide haben sich am Sonnabend den Delegierten aus RD-Eck vorgestellt.
5 Kommentare

Sönke Rix in Fockbek: Integration ernst nehmen!

01.04.2011
„Wir müssen die Integration von Menschen mit Behinderungen ernst nehmen und konsequent unterstützen!“ Das betonte der Bundestagsabgeordnete Sönke Rix bei einem Besuch in der Fockbeker Werkstatt.


Ein Aushängeschild für unseren Kreis in ganz Europa!

15.03.2011
Der Bundestagsabgeordnete Sönke Rix besuchte gemeinsam mit der örtlichen SPD-Fraktion die euroscience/ProOstsee GmbH. Rix zeigte sich beeindruckt von dem Unternehmen, das 15 Mitarbeiter beschäftigt, selbst ausbildet und seit fast zehn Jahren existiert. „Es ist erfreulich, dass aus Fleckeby Exponate für Ausstellungen in ganz Europa kommen.“


Das NUZ muss erhalten bleiben

22.02.2011
Gemeinsam mit dem Kreistagsabgeordneten Ulrich Kaminski (SPD) und Vertretern der SPD in Hohn besuchte der Bundestagsabgeord-nete Sönke Rix das Natur- und Umweltschutzzentrum Hohner See (NUZ), um sich dort über die Arbeit des Trägervereins und den Stand des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) zu erkundigen. „Das Natur- und Umweltschutzzentrum ist eine tolle Einrichtung. Hier können Schulen und Kindertagesstättengruppen den Biologieunterricht ganz praktisch gestalten.“


Sozialarbeit fördern!

17.11.2010
Der Bundestagsabgeordnete Sönke Rix (SPD) besuchte am vergangenen Dienstag Gettorf. Dabei besichtigte Rix, Mitglied im Ausschuss Familien, Frauen, Senioren und Jugend, gemeinsam mit Gettorfs Bürgermeister Jürgen Baasch (SPD) die Seniorenwohnanlage am Park.


Sönke Rix (SPD) lobt „Masterplan Tourismus“

24.09.2010
Bei einem Informationsbesuch in Damp informierte sich Rix über die Vorstellungen zur Weiterentwicklung der touristischen Entwicklung Damps der Damp Holding und sprach dabei mit Vertretern der Geschäftsführung und des Vorstands auch über die aktuelle Saison.


Sönke Rix fordert mehr Beteiligung des Bundes an den Bildungskosten

03.09.2010
Bei einem Besuch der Hans-Brüggemann-Gemeinschaftsschule in Bordesholm bezeichnete der Bundestagsabgeordnete Sönke Rix (SPD) es als Skandal, dass der Bund sich nicht mehr an Bildungskosten beteiligen und die Kommunen als Schulträger damit unterstützen darf.


Bundeswehr muss in Hohn bleiben

23.07.2010
Angesichts der aktuellen Sparpläne der Bundeswehr macht sich beim LTG 63 in Hohn Verunsicherung über die Zukunft des Standortes breit.
1 Kommentar

Sönke Rix als Kreisvorsitzender bestätigt

29.05.2010
Mit großer Mehrheit wurde der Bundestagsabgeordnete Sönke Rix als Rendsburg-Eckernförder SPD-Chef bestätigt. Auf dem ordentlichen Parteitag am 29.05. in Nortorf erhielt Rix 107 von 110 abgegebenen Stimmen. Zwei Delegierte stimmten gegen ihn, es gab eine Enthaltung.


Rettet die Kommunen!

21.04.2010
Die krisenbedingt steigenden Sozialausgaben und die wegbrechenden Gewerbesteuereinnahmen gefährden die Handlungsfähigkeit der Kommunen. Es wird immer deutlicher, dass die Städte ihre Finanzprobleme zum größten Teil nicht selbst verschuldet haben und auch keine Chance haben, ohne Hilfe ihren Haushalt auszugleichen.


SPD Rendsburg Eckernförde begrüßt die Weiterentwicklung des Schulsystems

20.02.2010
Die Schleswig-Holsteiner Bürgerinnen und Bürger haben sich deutlich für eine Weiterentwicklung unseres Schulsystems entschieden.




Soenke2015

Aktuell

Forderungen des Bundesverbandes behinderter Pflegekinder

22.06.2017
Der Bundesverband behinderter Pflegekinder hat Familienministerin Katarina Barley und mir ihre Forderungen in Form eines umgebauten 1.-Hilfe-Koffers überreicht.


Generalistische Pflegeausbildung wird zur Regel

22.06.2017
Heute beschließt der Bundestag die Reform der Pflegeberufe. Ab 2020 werden die bislang getrennten Ausbildungen in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege sowie der Altenpflege zusammengelegt und bundeseinheitlich über einen Fonds finanziert.




Alle aktuellen Meldungen

 

Alle aktuellen Termine

Navigation

A+ A-

Sönke Rix - Freiwilligendienste