Sönke Rix Bundestagsabgeordneter für den Kreis Rendsburg-Eckernförde


Meinung

Bericht aus Berlin

In regelmäßigen Abständen bittet die Eckernförder Zeitung die Rendsburg-Eckernförder Bundestagsabgeordneten um einen Bericht aus Berlin. Mit 2.700 Zeichen nehmen wir Stellung zu einem Thema, das uns die Eckernförder Zeitung vorgibt.


RSS

Kenntnisreich und wortgewaltig

21.03.2012
Was erwarte ich vom neuen Bundespräsdidenten? Für mich lässt sich diese Frage nicht beantworten, ohne noch einmal zurück zu blicken. Zwei Präsidenten sind gescheitert. Der eine flüchtete beleidigt und Hals über Kopf aus dem Amt, weil er Kritik an seinen irritierenden Äußerungen zu Einsätzen der Bundeswehr für nicht vereinbar mit der Würde des Amtes hielt.


Sinnlose Kehrtwende

07.03.2012
Die schwarz-gelbe Koalition verbreitet mit ihren neuesten Kürzungsplänen zur Solarförderung Chaos und Unsicherheit in der Branche. Anstatt mit Bedacht und Augenmaß die Förderung der Solarenergie schrittweise an die Kostenentwicklung anzupassen und die Photovoltaik als wachsenden Teil unserer Energieversorgung voranzutreiben, vollführt die Bundesregierung eine systematische Kehrtwende.




Soenke2015

Aktuell

Kein Betreuungsgeld einführen

30.03.2012
Rede von Sönke Rix im Deutschen Bundestag


Freiwilligendienstleistende sind keine Ausfallbürgen

29.03.2012
Ich warne davor, in dem Bundesfreiwilligendienst ein Allheilmittel zu sehen. Er darf kein Ausfallbürge werden für die sozialpolitischen Aufgaben, denen wir uns in den nächsten Jahren zu stellen haben.




Alle aktuellen Meldungen

 

Alle aktuellen Termine

Navigation

A+ A-

Bericht aus Berlin