Sönke Rix Bundestagsabgeordneter für den Kreis Rendsburg-Eckernförde


Meinung

Bericht aus Berlin

In regelmäßigen Abständen bittet die Eckernförder Zeitung die Rendsburg-Eckernförder Bundestagsabgeordneten um einen Bericht aus Berlin. Mit 2.700 Zeichen nehmen wir Stellung zu einem Thema, das uns die Eckernförder Zeitung vorgibt.


RSS

Gefährlicher Weg

19.09.2012
Mit der Entscheidung, zukünftig Staatsanleihen verschuldeter Länder in unbegrenzter Höhe auf dem Sekundärmarkt, also über den Umweg über Banken, zu kaufen, beschreitet die Europäische Zentralbank (EZB) einen gefährlichen Weg.


Gleicher Preis für gleiche Leistung

07.09.2012
Die Geburtsstation der Eckernförder Klinik ist vorerst gerettet. Das ist die gute Nachricht.




Soenke2015

Aktuell

Thema Rechtsextremismus muss auch ins Kreiswahlprogramm

21.09.2012
Das Thema Rechtsextremismus muss auch Eingang in das Kreiswahlprogramm der SPD Rendsburg-Eckernförde finden. Darin waren sich die Mitglieder des SPD-Kreisvorstandes nach einem Bericht ihres Vorsitzenden Sönke Rix aus dem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur Mordserie der rechtsextremen Terrorgruppe „Nationalsozialistischer Untergrund“ einig.


Gefährlicher Weg

19.09.2012
Mit der Entscheidung, zukünftig Staatsanleihen verschuldeter Länder in unbegrenzter Höhe auf dem Sekundärmarkt, also über den Umweg über Banken, zu kaufen, beschreitet die Europäische Zentralbank (EZB) einen gefährlichen Weg.




Alle aktuellen Meldungen

 

Alle aktuellen Termine

Navigation

A+ A-

Bericht aus Berlin