Sönke Rix Bundestagsabgeordneter für den Kreis Rendsburg-Eckernförde


Meinung

Bericht aus Berlin

In regelmäßigen Abständen bittet die Eckernförder Zeitung die Rendsburg-Eckernförder Bundestagsabgeordneten um einen Bericht aus Berlin. Mit 2.700 Zeichen nehmen wir Stellung zu einem Thema, das uns die Eckernförder Zeitung vorgibt.


RSS

Die richtigen Weichen stellen

29.08.2013
Es wird niemanden wundern, dass ich der Meinung bin, dass Sie mit einem Kreuz für die SPD und für mich die richtige Wahl treffen – das liegt in der Natur der Sache. Es geht am 22. September nicht um Kleinigkeiten – diese Wahl ist tatsächlich eine Richtungswahl. Bitte nutzen Sie sie.


Investitionen in die Infrastruktur

14.08.2013
In meinem Bericht aus Berlin im Juni habe ich über Bundesminister Ramsauer und seine verkehrspolitischen Präferenzen geschrieben. Im Süden wird investiert, der Norden kommt zu kurz. Nicht anders verhält es sich auch bei der Rader Hochbrücke.




Soenke2015

Aktuell

"Wir bieten eine klare Alternative"

30.08.2013
Sönke Rix, 37, ist seit 2005 SPD-Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Rendsburg-Eckernförde und kämpft momentan dafür, dass die SPD nach dem 22.09. mit einer starken Fraktion in den Bundestag einzieht und mit Peer Steinbrück den nächsten Bundeskanzler stellt. Im Interview spricht er über den Wahlkampf, seine politischen Ziele und erklärt, warum Opposition tatsächlich Mist ist.


Die richtigen Weichen stellen

29.08.2013
Es wird niemanden wundern, dass ich der Meinung bin, dass Sie mit einem Kreuz für die SPD und für mich die richtige Wahl treffen – das liegt in der Natur der Sache. Es geht am 22. September nicht um Kleinigkeiten – diese Wahl ist tatsächlich eine Richtungswahl. Bitte nutzen Sie sie.




Alle aktuellen Meldungen

 

Alle aktuellen Termine

Navigation

A+ A-

Bericht aus Berlin