Sönke Rix Bundestagsabgeordneter für den Kreis Rendsburg-Eckernförde


Meinung

Bericht aus Berlin

In regelmäßigen Abständen bittet die Eckernförder Zeitung die Rendsburg-Eckernförder Bundestagsabgeordneten um einen Bericht aus Berlin. Mit 2.700 Zeichen nehmen wir Stellung zu einem Thema, das uns die Eckernförder Zeitung vorgibt.


RSS

Grund zur Sorge

28.05.2014
400 Mio Bürgerinnen und Bürger waren aufgerufen, ihre Abgeordneten ins Europäische Parlament zu wählen. Mit 43,1 Prozent war die Wahlbeteiligung europaweit nur geringfügig höher als 2009. Dabei gibt es teils erhebliche Unterschiede: Von 90 Prozent Wahlbeteiligung in Belgien (Wahlpflicht) bis gerade einmal 13 Prozent in der Slowakei.


Herr Ober, bitte zahlen!

14.05.2014
Auf die Frage, wie teuer der Atomausstieg werden darf und wer die Kosten dafür trägt, gibt es aus meiner Sicht nur zwei eindeutige Antworten: Der Atomausstieg kostet, was er kostet und die Kosten tragen die, die sie verursacht haben. Und das sind in diesem Fall die Energieversorgungsunternehmen, die den Atomstrom ja auch nicht an die Stromkunden verschenkt haben. Im Gegenteil: während der Betriebszeiten ihrer Kraftwerke haben sie richtig Geld damit verdient. „Herr Ober, bitte zahlen“ bedeutet schließlich auch nicht, dass der Ober bezahlt.




Soenke2015

Aktuell

Grund zur Sorge

28.05.2014
400 Mio Bürgerinnen und Bürger waren aufgerufen, ihre Abgeordneten ins Europäische Parlament zu wählen. Mit 43,1 Prozent war die Wahlbeteiligung europaweit nur geringfügig höher als 2009. Dabei gibt es teils erhebliche Unterschiede: Von 90 Prozent Wahlbeteiligung in Belgien (Wahlpflicht) bis gerade einmal 13 Prozent in der Slowakei.


"Mehr Anerkennung für Erzieher"

23.05.2014
Rede zum Antrag Bündnis90/Die Grünen




Alle aktuellen Meldungen

 

Alle aktuellen Termine

Navigation

A+ A-

Bericht aus Berlin