Sönke Rix Bundestagsabgeordneter für den Kreis Rendsburg-Eckernförde


Meinung

Bericht aus Berlin

In regelmäßigen Abständen bittet die Eckernförder Zeitung die Rendsburg-Eckernförder Bundestagsabgeordneten um einen Bericht aus Berlin. Mit 2.700 Zeichen nehmen wir Stellung zu einem Thema, das uns die Eckernförder Zeitung vorgibt.


RSS

Maximalforderungen

25.06.2014
In nicht einmal einer Woche tritt das Rentenpaket der Arbeitsministerin Andrea Nahles in Kraft. Wer mindestens 63 Jahre alt ist und 45 Beitragsjahre in der Rentenversicherung aufweist, kann dann abschlagfrei in Rente gehen. Das kommt gut an: Den Rentenversicherungsträgern liegen bereits 12.000 Anträge auf die Rente mit 63 vor.


Gerechtigkeitslücke geschlossen

12.06.2014
Ende Mai hat der Bundestag das Rentenpaket verabschiedet und damit eine Gerechtigkeitslücke für zehn Millionen Menschen geschlossen, die ihr Leben lang hart gearbeitet haben. Versicherte, die 45 oder mehr Jahre in die Rentenversicherung eingezahlt haben, können ab dem 1. Juli 2014 abschlagsfrei mit 63 Jahren in Rente gehen. Dieses Alter steigt parallel zur Anhebung der Regelaltersgrenze bis 2029 auf 65 Jahre an.




Soenke2015

Aktuell

Zu Besuch in Berlin

27.06.2014
Vom 16. – 18. Juni konnten wieder 50 politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus meinem Wahlkreis an einer Informationsfahrt des Bundespresseamts teilnehmen.


Generation Grenzenlos – Welche Chancen eröffnet uns Europa?

26.06.2014
Workshop für junge Medienmacher zwischen 16 und 20 Jahren vom 5. bis 11. Oktober 2014 im Deutschen Bundestag




Alle aktuellen Meldungen

 

Alle aktuellen Termine

Navigation

A+ A-

Bericht aus Berlin