Sönke Rix Bundestagsabgeordneter für den Kreis Rendsburg-Eckernförde


Meinung

Bericht aus Berlin

In regelmäßigen Abständen bittet die Eckernförder Zeitung die Rendsburg-Eckernförder Bundestagsabgeordneten um einen Bericht aus Berlin. Mit 2.700 Zeichen nehmen wir Stellung zu einem Thema, das uns die Eckernförder Zeitung vorgibt.


RSS

Griechenland gehört zu uns

28.01.2015
„Europa reagiert gelassen“ titelt die „Frankfurter Rundschau“ am Tag nach der Parlamentswahl in Griechenland. Und was bleibt Europa auch anderes übrig? Griechenland hat eine souveräne Wahlentscheidung getroffen. Mit großem Abstand hat die Syriza-Partei von Alexis Tsipras gewonnen. Ob die Zusammenarbeit der Wahlsiegerin mit der rechtspopulistischen Partei der Unabhängigen Griechen (Anel) funktionieren kann, wird sich zeigen. Zweifel sind aber erlaubt, ob eine Koalition zweier antieuropäischer und populistischer Parteien die Gemeinsamkeiten und die Stabilität finden, die für die Bewältigung der großen Herausforderungen vonnöten sind.


Wir lassen uns nicht spalten

14.01.2015
Ich könnte es kurz machen. Die richtige Antwort auf Terror hat der damalige norwegische Ministerpräsident Jens Stoltenberg nach dem fürchterlichen Attentat im Juli 2011 auf der Insel Utøya gegeben: "Noch sind wir geschockt, aber wir werden unsere Werte nicht aufgeben. Unsere Antwort lautet: mehr Demokratie, mehr Offenheit, mehr Menschlichkeit."




Soenke2015

Aktuell

Griechenland gehört zu uns

28.01.2015
„Europa reagiert gelassen“ titelt die „Frankfurter Rundschau“ am Tag nach der Parlamentswahl in Griechenland. Und was bleibt Europa auch anderes übrig? Griechenland hat eine souveräne Wahlentscheidung getroffen. Mit großem Abstand hat die Syriza-Partei von Alexis Tsipras gewonnen. Ob die Zusammenarbeit der Wahlsiegerin mit der rechtspopulistischen Partei der Unabhängigen Griechen (Anel) funktionieren kann, wird sich zeigen. Zweifel sind aber erlaubt, ob eine Koalition zweier antieuropäischer und populistischer Parteien die Gemeinsamkeiten und die Stabilität finden, die für die Bewältigung der großen Herausforderungen vonnöten sind.


Unterstützung für den Start ins Berufsleben

23.01.2015
In diesem Jahr startet das aus dem europäischen Sozialfonds (ESF) finanzierte Bundesprogramm zur Berufseinstiegsbegleitung.




Alle aktuellen Meldungen

 

Alle aktuellen Termine

Navigation

A+ A-

Bericht aus Berlin