Sönke Rix Bundestagsabgeordneter für den Kreis Rendsburg-Eckernförde


Medienspiegel

Pressemitteilungen

Martin Schulz in Rendsburg

08.02.2017

500 Bürgerinnen und Bürger, Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter und Genossinnen und Genossen nutzen den Besuch des SPD-Kanzlerkandidaten im Hohen Arsenal zu einem ersten Kennenlernen.

Vor ein paar Tagen bekamen wir die Mitteilung, dass Martin Schulz gerne nach Rendsburg zur Wahlkampfunterstützung von Kai Dolgner und mir kommen würde. Allerdings hätte er nur noch am Mittwoch um 10 Uhr eine gute Stunde Zeit. Wir waren uns schnell einig, dass wir das Angebot annehmen und trotz des Zeitfensters am Vormittag eine Veranstaltung machen, die möglichst vielen Menschen die Gelegenheit gibt, Martin Schulz zu treffen.

Der kleine Saal im Hohen Arsenal war noch frei. Platz für 250 Leute. Heute war es soweit: Es kamen ca. 500 Bürgerinnen und Bürger. Wir mussten kurzfristig in den großen Saal umziehen. Vielen Dank noch mal an das Veranstaltungszentrum, dass das möglich war. Und vielen Dank allen Gästen für das Verständnis. Die Rede von Martin Schulz war aber mehr als eine großartige Entschädigung für den holprigen Beginn. Er hat seiner mitreißenden Rede deutlich gemacht wie er und die SPD für die (Wieder)herstellung von Gerechtigkeit und für die Verteidigung der Demokratie kämpfen werden.

Martin Schulz  hat zugesagt, erneut in die Region zu kommen, um Torsten Albig und die SPD Schleswig-Holstein im Wahlkampf zu unterstützen. 

Hier eine kleine Fotoauswahl:

Schulz 1 RD

Schulz 2 RD

Schulz 3 RD

Schulz 4 RD

Schulz 5 RD


Trackback-URL

Schlagwörter:

Kommentar eintragen:

Vorname:
Nachname*:
Email:
Website:
Kommentar*:
Sicherheitscode*: CAPTCHA Image
 

Kommentare:

Noch keine Kommentare vorhanden.

Trackbacks:

Noch keine Trackbacks vorhanden.



Soenke2015

Aktuell


Alle aktuellen Meldungen

 

Alle aktuellen Termine

Navigation

A+ A-

Bericht aus Berlin