Familienpolitik

Als Sprecher der AG Familie, Senioren, Frauen und Jugend der SPD-Bundestagsfraktion betreue ich alle Themenbereiche, die in den Bereich der Familienpolitik fallen.  Das bedeutet: Die einzelnen Berichterstatter in der Arbeitsgruppe stimmen sich mit mir ab, wenn es um Anträge, Kleine oder Große Anfragen oder andere parlamentarische Initiativen zu diesen Themen geht.

Durch die große Themenvielfalt im Familienausschuss kann nicht jeder Abgeordnete und jede Abgeordnete über jedes Themengebiet umfassend Bescheid wissen. Aus diesem Grund haben wir die Themen an die einzelnen Mitglieder der Arbeitsgruppe für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (AG FSFJ) in der SPD-Fraktion verteilt.

Außerdem haben wir – die zwei stellvertretenden Sprecher/innen und ich – repräsentative Aufgaben zu erfüllen. Wir werden häufig zu Veranstaltungen, Pressegesprächen und Podiumsdiskussionen eingeladen, um die familienpolitischen Positionen der SPD-Bundestagsfraktion darzustellen.

Sowohl die inhaltliche Arbeit in der AG als auch die organisatorischen Aufgaben machen mir viel Spaß. Zusammen mit meinen Kolleginnen und Kollegen beobachte und begleite ich die Vorhaben der Regierungskoalition.

Glücklicherweise haben wir innerhalb der Fraktion Referentinnen und Sachbearbeiterinnen, die uns in unserer Arbeit unterstützen und dabei helfen, immer alles unter einen Hut zu bekommen.