Übersicht

Allgemein

Bild: Team Rix

Mit Hubertus Heil auf der Nobiskrug Werft in Rendsburg

In den letzten Monaten war ich wiederholt auf der Nobiskrug Werft in Rendsburg, um dem Betriebsrat und den Beschäftigten während des laufenden Insolvenzverfahrens meine Unterstützung zuzusichern. Gemeinsam mit Bundesarbeitsminister Hubertus Heil habe ich dies gestern noch einmal bekräftigt, denn obwohl mit Lars Windhorst und der Flensburger Schiffbau-Gesellschaft inzwischen erfolgreich ein Käufer für die Werft gefunden wurde, gibt es noch viel zu tun.

Bild: Corinna Haug

75 Jahre Schleswig-Holstein

Am 23. August 1946 wurde Schleswig-Holstein gegründet. Die 75-jährige Landesgeschichte haben Sozialdemokrat*innen maßgeblich mitgeprägt, zum Beispiel Hermann Lüdemann, einer der ersten Ministerpräsidenten des Landes, oder Heide Simonis, nicht nur in Schleswig-Holstein, sondern auch deutschlandweit die erste Ministerpräsidentin.

Bild: Team Rix

Sommerfest der SPD Nortorf und Tür zu Tür in Hohenwestedt

Mit Kaffee, Kuchen und Klönschnack hat die SPD Nortorf am Samstag ihr Sommerfest am Borgdorfer See gefeiert. Es war zugleich der Startschuss für den Ortsverein in die heiße Phase des Bundestagswahlkampfes. Die Stimmung ist gut, und die Menschen zeigen ein großes Interesse an sozialdemokratischer Politik.

Bild: Team Rix

Austausch mit Thomas Losse-Müller in Eckernförde

Bei einem Strandspaziergang in Eckernförde hat Thomas Losse-Müller, unser Spitzenkandidat zur Landtagswahl in Schleswig-Holstein im nächsten Jahr, das Gespräch mit Genoss*innen aus der Region gesucht. Vielen Dank für die Einladung, lieber Thomas!

Bild: Team Rix

FSJ-Ausstellungsprojekt zum Künstler Richard Haizmann – zu Besuch im Kulturbüro Niebüll

Wenn Stadtmarketingkoordinator Holger Heinke und FSJlerin Katinka Widmayer begeistert von ihrer Arbeit rund um das Kulturbüro Niebüll erzählen, möchte man eigentlich gleich selbst dort bleiben, zum Beispiel für ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur oder ein Praktikum. Gemeinsam mit Hendrik Schwind-Hansen, dem stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der SPD Niebüll, habe ich die FSJ-Einsatzstelle besucht.

Bild: Team Rix

FSJ-Einsatzstelle und Kulturort Charlottenhof Klanxbüll

Früher landwirtschaftlicher Betrieb und Wohngebäude, heute Konzertsaal und FSJ-Einsatzstelle. Darüber hinaus kann man sich auf dem Charlottenhof Klanxbüll ehrenamtlich engagieren und dort sogar heiraten. Bereits über 20 Jahre gibt es den Hof in dieser Form.

Bild: Team Rix

Thomas Losse-Müller ist unser Spitzenkandidat zur Landtagswahl

Es ist offiziell! Thomas ist unser Spitzenkandidat für die Landtagswahl in Schleswig-Holstein im nächsten Jahr. Die Gerüchteküche brodelte schon ein paar Tage, aber Serpil und uns als gesamtem Landesvorstand war es wichtig, die Kandidat*innenfrage zunächst parteiintern auf dem Landesparteirat zu besprechen und erst dann öffentlich zu machen, dass Thomas unser Mann für die Staatskanzlei ist.

Bild: Merlin Nadj-Torma

Jetzt Briefwahl beantragen

Am 26. September findet die Bundestagswahl statt. Ihr wisst jetzt schon, dass ihr es nicht ins Wahllokal schafft? Dann gebt eure Stimme per Briefwahl ab! Ihr könnt die Briefwahl entweder nach Erhalt der Wahlbenachrichtigung beantragen, oder bereits jetzt in eurem Rathaus oder eurer Amtsverwaltung. Außerdem können wir damit in der aktuellen Situation alle Wähler*innen schützen und Rücksicht aufeinander nehmen.

Bild: Team Rix

Mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze im Ostsee Info-Center Eckernförde

Das Ostsee Info-Center Eckernförde ist eine wichtige Institution der Umweltbildung für unsere Region. Hier können Kinder und Erwachsene ein Gefühl für die Ostsee und ihre Bewohner bekommen. Die interaktive Ausstellung hilft dabei, Berührungsängste vor der Unterwasserwelt zu nehmen und somit kennenzulernen, was es zu schützen gilt.

Bild: Team Rix

Gespräch mit dem Betriebsrat der imland Kliniken

Die unsichere Zukunft der imland Kliniken führt dazu, dass Fachpersonal zu anderen Kliniken wechselt und Bewerber*innen abspringen. Aber das ist erst der Anfang: Das Krankenhaus in Eckernförde könnte bald nicht mehr da sein. Damit würde nicht nur eine große Lücke in der Gesundheitsversorgung entstehen, sondern es wären auch über 600 Mitarbeiter*innen davon betroffen. Dass dieses Szenario nicht Wirklichkeit werden darf, darin sind der Betriebsrat der imland Kliniken und ich uns einig.

Bild: Team Rix

Inklusionsunternehmen langfristig fördern

Am Standort der Brücke Rendsburg-Eckernförde in Büdelsdorf habe ich unter anderem das Inklusionsunternehmen Start GmbH besucht. Eigentlich hatte der Besuch im Rahmen der Informationswochen der Inklusionsunternehmen bereits im November stattfinden sollen. Aufgrund der Corona-Lage kam es erst jetzt dazu.

Bild: Merlin Nadj-Torma

Bundesprogramm „Demokratie leben!“ – Mit einem Demokratiefördergesetz könnte es noch besser sein

Das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ wirkt. Es ist eine tragende Säule der Präventionsarbeit. Zu dem Ergebnis kommt der „Zweite Bericht über Arbeit und Wirksamkeit der Bundesprogramme zur Extremismusprävention“. Dauerhaft gestärkt würde dieser positive Trend mit dem Demokratiefördergesetz. Das Gesetz konnten wir in dieser Legislaturperiode mit CDU/CSU nicht verwirklichen, setzen uns aber weiterhin mit Nachdruck dafür ein.

Bild: Team Rix

Wir stehen fest an der Seite der Mitarbeiter*innen der imland Kliniken

Gemeinsam mit Genoss*innen der SPD Eckernförde und SPD Rendsburg-Eckernförde habe ich an einer Aktion von Verdi und dem Marburger Bund vor der Eckernförder imland Klinik teilgenommen. Klar ist: Wir stehen fest an der Seite der Mitarbeiter*innen – ein Krankenhaus auf der grünen Wiese ist für uns keine Option!

Bild: WELT

Wir machen Wahlkampf online UND vor Ort – TV-Beitrag der WELT mit Lars Klingbeil und mir

Es ist Anfang August und der Wahlkampf ist schon in vollem Gange, auch wenn unser offizieller Wahlkampfauftakt in Rendsburg-Eckernförde erst noch kommt – und zwar am 7. August. Am 14. August eröffnen wir dann bundesweit mit spannenden Aktionen den Wahlkampf. Ich freue mich auf Haustürbesuche, Sommerfeste, Diskussionsrunden im Netz und vor Ort, Gespräche in kleineren und größeren Orten im Kreis, auf Wochenmärkten, Podien, Familiennachmittagen im Freien und und und.

Bild: Team Rix

Ärmel hoch! Aufruf zum Impfen

Der einzige Weg, um aus der Pandemie zu kommen und zur Normalität zurückzukehren, ist die Impfung. Sie ist nicht nur ein notwendiger Schritt zur Bekämpfung des Virus, sondern auch eine Frage der Solidarität.

Bild: uebrigensgleichstellung.podigee.io

Zu Gast im Podcast Übrigens: Gleichstellung

Die Bundestagskandidatinnen Dorothea Siemers und Christiane Buhl haben den Podcast Übrigens: Gleichstellung ins Leben gerufen. Ich bin im Podcast zu Gast – hier geht's zur Folge!

Termine