Übersicht

Meldungen

Bild: pixabay/PIRO4D

Milliarden-Paket im Kampf gegen Corona-Pandemie beschlossen

Die Corona-Krise bestimmt die Lage. Wir haben als Bundestag weitreichende Maßnahmen beschlossen, um die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger zu schützen, die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Arbeitsplätze und Wirtschaft zu begrenzen und Menschen vor sozialen Notlagen zu bewahren. Am Freitag hat auch der Bundesrat dem umfassenden Hilfspaket zugestimmt. In diesem Artikel sind die Hilfen aufgeführt. 

Bild: Merlin Nadj-Torma

Danke!

Mein aufrichtiger Dank geht an alle, die jetzt unser Land am Laufen halten!

Bild: pixabay

Es gibt kein Drehbuch

Vor zwei Wochen sollten wir  an dieser Stelle darüber spekulieren, wie wir uns vor der Corona-Epidemie und ihren Folgen für die Gesellschaft schützen können. Ich habe das nach bestem Wissen und Gewissen getan - mit dem Ergebnis, dass uns die Realität längst überrollt hatte, als mein Text zwei Tage später in dieser Zeitung erschien.

Bild: Susanne Karkossa-Schwarz

Rettungsschirme für die Kleinen

Ein Interview ganz im Zeichen der Corona-Krise: Der Eckernförder Bundestagsabgeordnete Sönke Rix und die in Gettorf lebende SPD-Landtagsabgeordnete, Landesvorsitzende und stellvertretende Bundesvorsitzende Serpil Midyatli beleuchteten im Gespräch mit Redaktionsleiter Gernot Kühl die Aspekte der Pandemie und äußerten sich auch zu anderen Themen im Land.

Bild: pixabay/betexion

Gute Politik braucht Nächstenliebe!

Ich komme selten in die Verlegenheit, Papst Franziskus zu zitieren. Er sagte in seiner Botschaft zum Weltfriedenstag 2019: „Gute Politik ist eine hervorragende Form der Nächstenliebe.“

Bild: pixabay/skylarvision

Alle sind gefordert!

Das Coronavirus breitet sich aus. 1.296 Infektionen und zwei Todesfälle gibt es in Deutschland – Stand: 10. März. Bei diesen Zahlen von einem „Flächenbrand“ zu sprechen, halte ich für übertrieben. Aber wir müssen die Situation ernst nehmen.

Bild: Alexander Probst

Im Dialog mit Muslim*innen

Wir alle wissen: Das gesellschaftliche Klima hat sich in der letzten Zeit massiv verändert. Insbesondere Muslim*innen sind immer häufiger Anfeindungen, Hass, Hetze, Gewalt und sogar Terror ausgesetzt. Die SPD- Bundestagsfraktion tritt Islamfeindlichkeit mit aller Entschiedenheit entgegen und setzt sich für eine weltoffene, vielfältige und gewaltlose Gesellschaft ein.

Bild: Privat

Empfang zum Internationalen Frauentag

Auch in diesem Jahr hat die SPD-Bundestagsfraktion zum inzwischen traditionellen Empfang anlässlich des Internationalen Frauentags eingeladen. Gut 30 Jahre nach dem Fall der Mauer haben wir uns mit den unterschiedlichen Lebenswirklichkeiten von Frauen in Ost- und Westdeutschland befasst.

Bild: Team Rix

Neuwahl des Vorstandes der Parlamentarischen Linken

Am 3. März 2020 hat die Parlamentarische Linke in der SPD-Bundestagsfraktion ihren Vorstand neu gewählt. Matthias Miersch wurde einstimmig als Sprecher der Parlamentarischen Linken bestätigt. Er steht dem linken Flügel der SPD-Bundestagsfraktion seit 2015 vor.

Bild: Team Rix

Internationaler Frauentag am 8. März 2020

Seit dem ersten Internationalen Frauentag vor mehr als 100 Jahren haben viele starke Frauen bereits wegweisende Rechte für Frauen erstritten. In dieser Tradition kämpfen wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten auch weiterhin dafür, dass Gleichstellung von Frauen und Männern endlich selbstverständlich wird.

Bild: Büro Hiller-Ohm

Besuch des Arbeitskreises No Mobbing in Lübeck

Am Mittwoch war ich bei dem Lübecker Arbeitskreis No-Mobbing, der unter der Leitung des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt steht, zu Gast. Der Arbeitskreis No-Mobbing ist ein Expertennetzwerk aus Vertreterinnen und Vertretern von Kirche, Gewerkschaften, Personalvertretungen und Beratungseinrichtungen.

Bild: pixabay

Mehr Kontrollen

Die Initiative „Keine Mordwaffen als Sportwaffen“ hat recherchiert, dass in Deutschland seit 1990 mehr als 200 Menschen durch Sportschützen, die legal Waffen besaßen, getötet wurden. Der Täter, der in Hanau zehn Menschen tötete, war offenbar Rassist, rechtsradikal und psychisch krank.

Termine