SPD Rendsburg-Eckernförde

Seit 2002 bin ich Vorsitzender des SPD-Kreisverbandes Rendsburg-Eckernförde, der mit ca. 2.400 Mitgliedern der stärkste SPD-Kreisverband in Schleswig-Holstein ist.

Der Kreisvorstand – so heißt es in unserer Satzung – „leitet den Kreisverband und ist für die Durchführung der Beschlüsse des Kreisparteitages verantwortlich. Er kann Berichte von den Ortsvereinen und den Kreisarbeitsgemeinschaften anfordern und an deren Sitzungen mit beratender Stimme teilnehmen. Ihm obliegt die Durchführung der politischen und organisatorischen Aufgaben des Kreisverbandes sowie die Zusammenarbeit mit anderen Gliederungen der Partei. Er bereitet die Kreisparteitage vor und beruft sie ein.“

Was sich dröge anhört, ist in Wahrheit eine spannende und umfangreiche Arbeit. Als Kreisvorsitzender muss ich mich gemeinsam mit meinen Vorstandskollegen und Vorstandskolleginnen intensiv mit den Sorgen und Nöten unserer ca. 80 Ortsvereine und ihrer Mitglieder beschäftigen, muss eng mit der Kreistagsfraktion und den Landtagsabgeordneten zusammenarbeiten. Das hilft mir, als Abgeordneter geerdet zu bleiben. Ich bin näher an den politischen Themen, die meinen Wahlkreis Rendsburg-Eckernförde betreffen.

Informationen zu den Aktivitäten des SPD-Kreisverbandes Rendsburg-Eckernförde finden Sie hier:
www.spd-rd-eck.de