Übersicht

bürgerschaftliches Engagement

Bild: Team Rix

Ehrenamt stärken – Spendenübergabe an den Osdorfer Sportverein

Im Gespräch mit Bürger*innen erfährt man einiges, zum Beispiel, dass beim Osdorfer Sportverein Fußbälle gebraucht wurden. Und so haben Bürgermeister Helge Kohrt, Heike Grube von der SPD Osdorf und ich kurzerhand neue Bälle an den F-Jugend-Trainer Torsten Barske und Kids aus seiner Mannschaft übergeben. Mit der Spende möchte ich vor allem die ehrenamtliche Arbeit würdigen, die vor Ort geleistet wird.

Bild: Team Rix

Austausch mit der DGB-Jugend Nord

Diese Woche bin ich in Eckernförde mit Vertreter*innen der Jugend des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zusammengekommen. Im Gespräch mit der DGB-Jugend Nord ging es vor allem um die aktuellen Forderungen der Gewerkschaftsjugend zur Bundestagswahl.

Bild: Team Rix

Auftakt zur 72-Stunden-Aktion der Landjugend in Groß Buchwald

Auf Einladung der Landjugend Schleswig-Holstein war ich beim zentralen Auftakt ihrer 72-Stunden-Aktion dabei. In der Gemeinde Groß Buchwald in meinem Wahlkreis Rendsburg-Eckernförde hat die Landjugend Flintbek ihre Aufgabe für die nächsten 72 Stunden erfahren.

Bild: Team Rix

FSJ-Ausstellungsprojekt zum Künstler Richard Haizmann – zu Besuch im Kulturbüro Niebüll

Wenn Stadtmarketingkoordinator Holger Heinke und FSJlerin Katinka Widmayer begeistert von ihrer Arbeit rund um das Kulturbüro Niebüll erzählen, möchte man eigentlich gleich selbst dort bleiben, zum Beispiel für ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur oder ein Praktikum. Gemeinsam mit Hendrik Schwind-Hansen, dem stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der SPD Niebüll, habe ich die FSJ-Einsatzstelle besucht.

Bild: Team Rix

FSJ-Einsatzstelle und Kulturort Charlottenhof Klanxbüll

Früher landwirtschaftlicher Betrieb und Wohngebäude, heute Konzertsaal und FSJ-Einsatzstelle. Darüber hinaus kann man sich auf dem Charlottenhof Klanxbüll ehrenamtlich engagieren und dort sogar heiraten. Bereits über 20 Jahre gibt es den Hof in dieser Form.

Bild: Team Rix

Engagement vor Ort: Das MGH Rendsburg

Bürgerschaftliches Engagement vor Ort ist wichtig, deshalb bin ich unter anderem Mitglied im Förderverein Evangelische Bildungsarbeit, der die Arbeit des Mehrgenerationenhauses in Rendsburg unterstützt. Ich habe ich an einer Vorstandssitzung teilgenommen und mich über die aktuelle Situation im MGH informiert.

Bild: Merlin Nadj-Torma

Freiwilligendienste auch während der Corona-Zeit wichtig

Um die 100 000 Menschen entscheiden sich jedes Jahr für einen Freiwilligendienst. Während sich der Jugendfreiwilligendienst in Form des Freiwilligen Sozialen (FSJ) oder Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) an junge Menschen richtet, lässt sich ein Bundesfreiwilligendienst (BFD) in jedem Alter absolvieren.

Bild: Team Rix

Besuch bei der AWO in Eckernförde

Die Räumlichkeiten der AWO in Eckernförde gelten als Begegnungsstätte für Menschen jeden Alters. In Zeiten von Corona sind diese Begegnungen zwar leider stark eingeschränkt, dennoch stehen den Bürger*innen regelmäßig drei hauptamtliche Mitarbeiterinnen zur Verfügung, um sie bei ihren Problemen zu unterstützen.

Bild: Büro Hiller-Ohm

Besuch des Arbeitskreises No Mobbing in Lübeck

Am Mittwoch war ich bei dem Lübecker Arbeitskreis No-Mobbing, der unter der Leitung des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt steht, zu Gast. Der Arbeitskreis No-Mobbing ist ein Expertennetzwerk aus Vertreterinnen und Vertretern von Kirche, Gewerkschaften, Personalvertretungen und Beratungseinrichtungen.

Bild: Team Rix

Borbyer Gilde 

Unsere Familienministerin Franziska Giffey ist auch für das Thema Ehrenamt zuständig. Die Borbyer Gilde ist die größte Gilde Schleswig-Holsteins und organisiert jedes Jahr die Gilde-Feierlichkeiten und damit DAS Dorf- bzw. Stadtteilfest ehrenamtlich. Dazu gehört neben dem Schießwettbewerb und den Tanzabenden auch ein großes Kinderfest.

Bild: Team Rix

Kreisparteitag der SPD Rendsburg-Eckernförde

Am 15.06.2019 habe ich nach 17 Jahren mein Amt als Vorsitzender der SPD Rendsburg-Eckernförde abgegeben. Sabrina Jacob ist in Eckernförde zu meiner Nachfolgerin gewählt worden. Ich wünsche ihr und dem Kreisvorstand viel Erfolg und bedanke mich, dass ich insgesamt 22 Jahre im Vorstand der SPD Rendsburg-Eckernförde sein durfte. Es war mir eine Ehre.

Bild: Merlin Nadj-Torma

Auf Freiwilligkeit kommt es an

Die CSU möchte Auszubildende und Studierende zu einem Deutschland-Praktikum bei der Bundeswehr oder einer sozialen Organisation verpflichten. Damit setzt sie falsche Prioritäten.

Termine