Übersicht

Elterngeld

Bild: Screenshot des Parlamentsfernsehens auf www.bundestag.de

Feinschliff für das Elterngeld

Der Deutsche Bundestag hat heute weitere Verbesserungen im Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz beraten. Damit machen wir Elterngeld, ElterngeldPlus und Partnerschaftsbonus einmal mehr flexibler und einfacher.

Bild: Team Rix

Aktuelle Sitzungswoche: Verbindliche Frauenquote, flexibleres Elterngeld und Verlängerung des „Lockdown light“ 

Die aktuelle Sitzungswoche ist schon wieder in vollem Gange und eine Online-Schalte folgt der nächsten. Trotzdem schaue ich gern noch einmal auf das Ende der letzten Woche, denn die große Koalition hat sich geeinigt. Das heißt, unser Koalitionspartner hat endlich verstanden, dass wir dringend eine verbindliche Frauenquote in Vorständen brauchen.

Mehr Flexibilität für Eltern durch Anpassungen beim Elterngeld

Ich begrüße die heute vom Bundeskabinett beschlossene Änderung des Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetzes. Damit werden Eltern noch besser dabei unterstützt, Familien- und Arbeitszeit miteinander zu vereinbaren und partnerschaftlich zu verteilen. Daneben profitieren Eltern und Verwaltung von rechtlichen Klarstellungen und Vereinfachungen.

Bild: pixabay/PublicCo

Elterngeld in der Corona-Krise

Mütter und Väter sollen wegen der Corona-Pandemie keine Nachteile beim Elterngeld haben. Das ist das Ziel eines Gesetzentwurfs, den die Koalition in den Bundestag eingebracht hat und der das Elterngeld krisenfest macht.

Bild: pixabay/Pexels

Mehr Planungssicherheit durch kurzfristige Anpassungen beim Elterngeld

Die SPD-Bundestagsfraktion hat sich mit der Union und der Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey auf kurzfristige Anpassungen beim Elterngeld verständigt. So soll sichergestellt werden, dass Eltern und werdende Eltern aufgrund der Corona-Pandemie keine Nachteile bei dieser Leistung entstehen.

Termine