Übersicht

Wirtschaft

Bild: Pixabay/skeeze

Gespräch mit Vertreter*innen der Initiative Lieferkettengesetz

Die Initiative Lieferkettengesetz will, dass Verstöße deutscher Unternehmen gegen Menschenrechte und Umweltstandards entlang der gesamten Wertschöpfungskette rechtliche Konsequenzen haben. Die Nordkirche unterstützt die Forderungen der Initiative. Ich habe mit Karsten Wolff von der Ökumenischen Arbeitsstelle des Kirchenkreises Nordfriesland und mit Tatjana Owodow, Ökumenische Arbeitsstelle des Kirchenkreises Rendsburg-Eckernförde, über die Initiative Lieferkettengesetz gesprochen. 

Bild: pixabay_realworkhard

Gesundheit hat Vorrang

In Deutschland haben Millionen Diesel-Autos wegen manipulierter Motorsteuerungen mehr Stickoxid in die Luft gepustet als zulässig. Die Automobilwirtschaft hat ihren Kunden jahrelang schlechte Autos für gutes Geld verkauft.

Termine